Sie sind hier: Startseite 

Frohe und gesegnete Ostern 2014


Herzlich willkommen,

auf der Homepage der Pfarrei St. Josef Saarbrücken.

Über den gemeinsamen Pfarrbrief ist sie jetzt in gewisser Weise zugleich ein digitaler Informationsort für die Pfarreien St. Albert und St. Marien.

Werfen Sie hier einen Blick auf das Leben unserer Gemeinde, auf die Angebote und Einrichtungen der seit 1. Januar 2006 vereinigten drei Pfarreien (St. Antonius, St. Paulus und St. Josef) im oberen und unteren Malstatt.

Über Geschichte und lebendige Gegenwart können Sie sich hier informieren.

Viele Menschen arbeiten in unserer Pfarrei mit und schlagen Brücken von Mensch zu Mensch, sind unterwegs zu den Alten und Kranken, betreuen und erziehen Vorschul- und Schulkinder, bieten Treffpunkte, kümmern sich um Notleidende, treffen sich zum Gottesdienst, zum Zusammensein und zu Bildungsveranstaltungen, um so von der Liebe Gottes Zeugnis abzulegen.

Wir würden uns freuen, wenn es uns gelingt, Ihnen einige Informationen über das Leben in unserer Pfarrei zu geben und sind für Anregungen, Kritik und für Bereitschaft zur Mitarbeit dankbar.

Sie können über E-Mail oder die angegeben Telefonnummern mit uns in St. Josef, wie auch in den beiden anderen Pfarreien St. Albert und St. Marien, Kontakt aufnehmen oder besuchen Sie unser Pfarrhaus zu den angegebenen Bürostunden (Kontakt).

Ihr Bernd Schikofsky, Pfarrer


Gottesdienste an Sonntagen

Samstag, 26.04.2014, 18:00 Uhr
Vorabendmesse
St. Antonius
Sonntag, 27.04.2014, 10:00 Uhr
Hochamt mit feierlicher Erstkommunion - mitgestaltet von unseren Kirchenchören
St. Josef
Samstag, 03.05.2014, 18:00 Uhr
Vorabendmesse
St. Josef
Sonntag, 04.05.2014, 10:00 Uhr
Hochamt mit feierlicher Erstkommunion - mitgestaltet von unseren Kirchenchören
St. Paulus

Gottesdienste an Werktagen

Donnerstag, 24.04.2014, 18:00 Uhr
Hl. Messe
St. Paulus
Freitag, 25.04.2014, 09:00 Uhr
Hl. Messe
St. Antonius
Montag, 28.04.2014, 10:00 Uhr
Dankamt der Kommunionkinder
St. Josef
Montag, 28.04.2014, 17:30 Uhr
Rosenkranzgebet
St. Paulus

Aktueller Pfarrbrief